Klavierpädadogin                                  Roberta Springer

Als studierte Pianistin und erfahrene Klavierlehrerin, die sich darauf versteht, sowohl Erwachsene als auch Kinder jedes Alters am Klavier zu unterrichten, habe ich mich auf Vorschulkinder spezialisiert.

 

Um mit so jungen Schülern und Schülerinnen arbeiten zu können, ist Wissen erforderlich, das über den musikalischen Bereich hinausgeht. So verfüge ich über gute Kenntnisse in Pädagogik und den kognitiven Entwicklungstheorien der Psychologie.

 

Meine fundierte Ausbildung in Musiktheorie und Klaviertechnik bringe ich ebenso in meinen Unterricht ein wie Einfühlsamkeit und breite internationale Erfahrung. Natürlich bin ich außerdem ein kommunikativer und offener Mensch und kann gut mit Kindern umgehen.

 

Als Klavierlehrerin war ich in drei verschiedenen Ländern, nämlich in Brasilien, den USA und Deutschland, tätig. Unter anderem wurde ich in São Paulo, New York, Mailand, München und jüngst an der Hochschule für Musik Freiburg ausgebildet.

 

Meine Familie gründete ich 1995 in New York. Der Umzug nach Deutschland mit meinem Mann und unseren beiden Kindern erfolgte 2002.

 

 

Meine Ausbildung in der Suzuki-Methode

 

Ich bin qualifizierte Suzuki-Lehrerin, Stufe 2. Meine Ausbildung dazu erstreckte sich über zwei Jahre (2006 - 2008), in denen ich jeden Monat für ein Wochenende nach Mailand flog. Am Ende jedes Jahres wurden die Ausbildungsteilnehmer vor einer internationalen Kommission geprüft. Schwerpunkte dieser Ausbildung waren unter anderem:

 

  • die Grundsätze der Philosophie von Dr. Suzuki
  • die Heranführung an die Gehörschulung durch geeignete Sprache und Methodik
  • die Weiterentwicklung meiner pianistischen Fertigkeiten
  • das Auswendiglernen von Repertoire und dessen Wiedergabe mit großer Genauigkeit
  • das Auswendiglernen aller Schwerpunkte (teaching points) des Repertoires

 

Mein Masterstudium in Gehörbildung

 

An der Hochschule für Musik Freiburg studierte ich von 2012 bis 2014 Gehörbildung. In Didaktik und Methodik der Gehörbildung bei Prof. Wolfgang Motz habe ich mir folgende musikpädagogische Methoden erarbeitet, die für meinen Unterrichten relevant sind:

 

  • Musikgarten
  • Musikalische Früherziehung
  • Edwin E. Gordon
  • Karl Orff
  • Zoltán Kodály
  • Émile Jaques-Dalcroze
  • Tonika-Do-Lehre von Agnes Hundoegger

 

Meine Kompositionen und Video Art

 

www.robertaspringer.de

 

www.vimeo.com/robiespringer

 

Wandern in Norwegen, Juni 2015

Who is Who der Deutsche Suzuki Gesellschaft

http://www.germansuzuki.com/?p=3495

 

Klavierunterricht
für Kinder

Roberta Springer

 

Unterrichtsorte:

• Günterstal 

• Littenweiler

 

Tel.: 0151 58725637 

 

info@piano-freiburg.de

 

www.robertaspringer.de