Kinder ab 4 Jahren 

Es ist faszinierend für mich, mit Vorschulkindern arbeiten zu dürfen, weil das kindliche Universum voller Fantasie und grenzenlos ist. Ich freue mich an der Spontaneität der Kinder, ihrer Lernfähigkeit und schnellen Entwicklung. Daran teilzuhaben und zu ihrer Entwicklung beizutragen, erfüllt und beglückt mich.

Einerseits bringe ich kleinen Kindern das Klavierspielen bei, um ihnen zu helfen, ihr volles Potenzial zu entwickeln. Ich unterstütze sie bei der Entwicklung von Konzentration, Gedächtnis, Koordination, Selbstdisziplin und Selbstwertgefühl. Neben der Sensibilität für Musik lernen die Kinder, zum Beispiel auch, Probleme in kleinen Stücken zu lösen, so dass sie jedes einzelne Stück meistern können, bevor sie wieder zusammengesetzt werden. All diese Fähigkeiten sind lebenswichtig.

 

Ich arbeite in dem Bewusstsein, dass Kleinkinder am besten durch das Entdecken lernen. Es liegt mir am Herzen, sie individuell, unter Berücksichtigung ihrer jeweiligen Entwicklungsphasen, zu fördern.

 

Kreativität, Freiheit und Genauigkeit gehören neben der Selbstentdeckung zu den wichtigsten Säulen des musikalischen Lernens. Ich möchte darauf hinwirken, dass die Kleinen sich positive Gewohnheiten aneignen. In diesem Zusammenhang ist es mein Anliegen, ihnen ein gutes Vorbild zu sein, sowohl musikalisch als auch menschlich.

 

Und zum Anderen – eigentlich in erster Linie – geht es darum, die Liebe zur Musik in jedem Kind wachsen zu lassen. Die Liebe zum Hören von Musik und damit den Wunsch, die eigene Musik zu machen. Denn Musik bereichert das Leben!

 

2008 habe ich angefangen, mit Vorschulkindern zu arbeiten. Die spezielle Methodik und auch den erforderlichen Mut für die besondere Lernsituation mit den Kleinsten und deren Eltern verdanke ich meiner zweijährigen Ausbildung in Mailand, Italien, als Suzuki-Lehrerin. Seither entwickle ich auf dieser Basis meine eigenen Ideen und Verfahrensweisen weiter. Nach meiner Erfahrung kann ich die Suzuki-Methode, die sich in über 70 Jahren mit Erfolg weltweit etabliert hat, als die effektivste Methode für Instrumentalunterricht im Vorschulalter bezeichnen.

 

Sehen Sie dazu auch die deutschen Suzuki-Webseiten http://www.germansuzuki.de/

http://www.suzukimusik.de/lehrer/lehrerliste/klavier.html

http://www.europeansuzuki.org/

 

Klavierunterricht
für Kinder

Roberta Springer

 

Unterrichtsorte:

• Günterstal 

• Littenweiler

 

Tel.: 0151 58725637 

 

info@piano-freiburg.de

 

www.robertaspringer.de